EU-Vorsteuer Vergütungsverfahren
Ihr Anspruch – unsere Leistung

Geschäfte jenseits der Grenze

Sie sind ein Unternehmen, das grenzübergreifend im Geschäft ist? Dann zahlen Sie in dem jeweiligen Land Vorsteuer – beispielsweise für Reisen oder einen Messeauftritt. Das Problem: Sie können die Vorsteuer, die im Ausland fällig wurde, nicht über Ihre Umsatzsteuererklärung zurückfordern. Sie müssten sich also mit den komplexen Vorsteuervergütungsverfahren des jeweiligen Landes vertraut machen – oder unsere Fachleute ins Boot holen.

Im EU-Steuerrecht zu Hause

Die Steuerexperten von TAXENTO kennen die Vorsteuervergütungsverfahren jedes EU-Landes. Wir lotsen Sie durch die Untiefen des Steuerrechts im europäischen Ausland – und Sie bekommen Ihre Vorsteuern schnell und einfach erstattet. Wir sorgen dafür, dass Ihre Anträge gemäß den jeweiligen nationalen Gesetzgebungen erstellt und eingereicht werden. Und wir kümmern uns um den Schriftverkehr mit den ausländischen Behörden in der zugelassen Amtssprache.

Transparente Leistung

Da wir ausschließlich gegen Erfolgshonorar arbeiten, können Sie nur gewinnen. Wenn es nicht zu einer Erstattung kommt, fällt kein Honorar an. Ihr Vorteil: Wir kümmern uns um bürokratische und steuerrechtliche Details, während Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Erstattungsfähige Vorsteuern

  • Diesel
  • Benzin
  • Schmierstoffe
  • Kfz- und LKW-Reparaturen
  • Maut
  • Standmiete & Messekosten
  • Taxi
  • Mietwagen
  • Restaurant
  • Telefon/Telefax

Ihre Anfrage

Wenn Sie den nebenstehenden Anfragebogen ausfüllen und per Post, Telefax oder E–mail an uns senden, können wir Sie gezielt beraten.